Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2016 angezeigt.

These Broken Stars - Liliac und Tarver (Rezension)

Ich merke, wie ich rot werde, und wende den Blick ab. Ich kann nur hoffen, dass er denkt, die Röte käme von der Hitze des Feuers.Lilac Seite 249Inhalt:

Lilac LaRoux ist die Tochter des Reichsten Mannes im Universum, der gleichzeitig auch der Erbauer der Icarus ist. Die Icarus ist das größte, modernste und sicherste Raumschiff, das jemals gebaut wurde.

Tarver Merendsen ist ein Kriegsheld der aus einfachen Verhältnissen stammt und nur zu werbezwecken auf Partys der high Society muss. 

Der Unterschied und die Kluft zwischen ihnen könnte nicht größer sein.

Aber auf einer dieser Ersteklasse Partys zu denen er jeden Abend gehen muss, trifft er zum ersten mal auf Lilac. Und Dieses Mädchen zieht ihn Magisch an.
Lilac hingegen weiß was Tarver bevorsteht wenn er mit ihr, der LaRoux Prinzessin gesehen wird und lässt ihn unsanft abblitzen.

Update

Hallo ihr Lieben!

Wie diejenigen von euch, die mir auf Instagram folgen schon wissen, werde ich ab September wieder zur Schule gehen.
Ich bin schon total aufgeregt und super gespannt was da wohl auf mich zukommt. Naja, schauen wir mal. 
Der eigentliche Grund warum ich mich aber heute an euch wende, ist der, dass ich ab sofort nicht mehr freitags sondern samstags bloggen werde. Ich hoffe das ich das so schaffe wie ich mir das vorstelle.
Falls ich es wirklich mal nicht schaffen sollte, bitte nicht böse sein. Ich denke wenn sich das alles etwas eingespielt hat, wird es schon klappen. 

Bis dahin alles liebe :) Eure Steffi

Royal Dream (Rezension)

Hallo ihr Lieben! 
Mein Urlaub ist vorbei und ich bin total erholt. Deshalb hab ich gleich mal eine neue Rezension geschrieben. Viel Spaß beim lesen.

"Ich habe gerade einer meiner Jugendfatasien Ausgelebt." "Ich auch"           (Smith zu Belle S. 118)

Inhalt:
Belle Stuart ist wieder Single. nachdem sie von ihrem Verlobten betrogen wurde und die Hochzeit abgesagt hat, versucht sie ihr Leben neu zu ordnen. Sie braucht dringend einen Job, damit sie wieder unabhängig ist. Bislang hatte belle jedoch nicht viel Erfolg dabei, da sie sich nach der Uni nur um die Vorbereitung ihrer geplatzten Hochzeit gekümmert hat, und somit nichts vorweisen kann. 

Deshalb bewirbt sie sich um eine Stelle als persönliche Assistentin des Anwaltes Smith Price. Doch Smith hat etwas

Urlaub vom 07.08. - 20.08

Hallo ihr Lieben!

Wie einige von Euch bereits auf Instagram gelesen haben, werde ich die nächsten zwei Wochen Urlaub machen. Wir fahren zwar nicht weg, aber der ein oder andere Tagestripp wird schon mal sein.
Deswegen werde ich nicht wirklich zum Lesen, geschweige denn zum Rezensieren kommen.
Ich hoffe ihr versteht das.
Also bis in 14 Tagen

Steffi



Royal Passion (Rezension)

Wir wussten beide – Liebe war manchmal nicht genug                                                           Clara, Seite 413Inhalt:

Clara Bishop hat grade ihren Abschluss an der Oxford University gemacht und trifft auf der Abschlussfeier, zu der sie nur ihrer Freundin Belle zuliebe geht, auf einen der sexyesten Männer den sie je begegnet ist. Währen eines kurzen Gespräches zieht der Fremde sie zu sich und küsst sie dermaßen leidenschaftlich, dass sie völlig überwältigt ist. Doch direkt danach verschwindet der Fremde, ohne das sie seinen Namen weiß.
Als an nächsten Morgen ein Bild von ihr und Mister X in der Zeitung ist und jede Menge Reporter vor ihrer Tür lauern, stellt Clara fest das der große unbekannte niemand geringeres ist, als der englische

Book Elements (Rezension)

„Im nächsten Leben werde ich normal, gehe zur Schule und werde Buchhalterin oder so“, schnaubte ich, als meine fünf Sinne wieder beisammen und mein Magen sich beruhigt hatte. Seite 154Inhalt:
Melinda (Lin) East und ihre Kollegen Ricardo (Ric) Fiorenzo, Coral Delta und Peter Bernstein, haben einen ganz besonderen Beruf. 

Sie sind Wächter der Bibliotheca Elementara. Ihre Aufgabe ist es, die Protagonisten aus Büchern, die durch die Emotionen der Leser zum Leben erwachen, wieder zurück in ihr jeweiliges Buch zu schicken. Sie hatten schon des Öfteren mit einem Edward Cullen oder Daemon Black zu tun, die in der realen Welt aber leider nicht immer so toll wie in ihrem Buch sind. 

Lin jedoch hat ihr ganz eigenes Buch in dem sie verbotener weise seit einigen Jahren liest. Da sie von den realen Männern mehr als enttäuscht ist, verliebt sie sich in den Held aus „Otherside“.